RSS-Newsfeed
1. MÄNNERMANNSCHAFT
Trotz Dominanz das Spiel aus der Hand geben

(02.05.24 11:43 Uhr) Am 30. Spieltag der Kreisliga A unterlag der SCU im Heimspiel am "Tag der Arbeit" gegen Türkgücü Ratingen trotz Halbzeitführung mit 2:3. Die Partie begann gut für den SCU: In der 24. Minute traf Lars Insel nach Vorlage von Anton Böhme zur 1:0-Führung. Zur Halbzeit sah es so aus, als kontrollierte der SCU das Spiel. Doch Türkgücü Ratingen drehte die Partie in der zweiten Halbzeit, in der der SCU auf die Entscheidung drängte und der Ratinger Torhüter zahlreiche Glanzparaden zeigte. Der Ausgleich fiel in der 75. Minute durch Emre Derin. Nur vier Minuten später erhöhte Ömer Simsek auf 2:1 für die Gäste. Die Entscheidung fiel in der 85. Minute, als Eren Sunmann das 3:1 erzielte. Der SCU gab nicht auf und kam in der 87. Minute durch Abdelilah Balkaa zum 2:3-Anschlusstreffer, der aber nicht mehr zum Ausgleich reichte. +++ Nach der vierten Heimniederlage bleibt der SCU auf dem sechsten Tabellenplatz. Die Spiel in der Kreisliga A |>|


SENIOREN
Alte Esel gewinnen eigenes Hallenturnier

(22.01.24 15:58 Uhr) Bei ihrem eigenen Hallenturnier erwiesen sich die Alten Esel als “schlechte” Gastgeber. Das Team gewann alle sechs Spiele des Turniers und sicherte sich somit den verdienten Turniersieg. Mit einem Torverhältnis von 15:2 Toren und insgesamt 18 Punkten setzten sich die Alten Esel deutlich von der Konkurrenz ab. Rhenania Hinsbeck landete auf dem zweiten Platz mit einem Torverhältnis von 10:7 Toren und 10 Punkten. Das Team von SDF 75 Düsseldorf belegte den dritten Platz mit einem Torverhältnis von 10:11 Toren und 8 Punkten in der Endabrechnung. Der SV Solingen 08/10 landete ebenfalls mit 8 Punkten, aber einem schlechteren Torverhältnis von 5:7 Toren, auf dem vierten Platz.

In der unteren Hälfte der Tabelle platzierten sich der SV Niederaussem auf dem fünften Platz mit einem Torverhältnis von 6:10 Toren und 7 Punkten, gefolgt vom MSV Düsseldorf auf dem sechsten Platz mit einem Torverhältnis von 5:9 Toren und 4 Punkten. Den siebten und letzten Platz belegte Turu Düsseldorf mit einem Torverhältnis von 4:9 Toren und ebenfalls 4 Punkten.


SENIOREN
SCU Alte Esel Cup: SC 1978 Huizen verteidigt erfolgreich den Titel

(26.06.23 11:38 Uhr) ABTEILUNG FUSSBALL: Am Wochenende fand der mittlerweile traditionelle Alte Esel Cup beim SCU statt. Wie im Vorjahr setzte sich am Ende SC 1978 Huizen durch. Im Finale gewann man gegen die Bachstuben im 9m Schießen mit 5:3 und verteidigte den Titel. Herzlichen Glückwunsch!

Die Alten Esel waren gewohnt die guten Gastgeber. Aufgrund einer kurzfristigen Absage musste man am Ende 3 Mannschaften stellen, damit das Turnier reibungslos durchgeführt werden konnte. Dadurch geschwächt reichte es am Ende in der Silberrunde immerhin für Platz 4. Die Silberrunde selbst gewann der FC Furtwangen. Wie immer vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und natürlich an das Team des Donkeys, das für die perfekte Verpflegung sorgte.