Aktuelle Nachrichten

RSS-Newsfeed
HAUPTVORSTAND

In eigener Sache

(25.03.20) Liebe Vereinsmitglieder,
an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung NordrheinWestfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt worden, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb! Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in Ihrem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen oder Freiluftanlagen geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen …
Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue halten und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleiben. Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahme ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir diese schwierige Phase als solidarische Gemeinschaft überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Ihrer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Personal bis Versicherungen) decken können.
Kurzum: Sie haben nicht ohne Grund – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten – unseren Verein als Ihre sportliche Heimat ausgewählt. Lassen Sie uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft setzen Sie das richtige Zeichen, diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand


HANDBALL

Gala des Zauberlehrlings blieb unbelohnt

(09.03.20) SC Unterbach verliert nach großem Kampf 23:25 gegen Unterrath

Einen kleinen Rückschlag im Kampf um Platz drei in der Kreisliga mussten die Handballer des SC Unterbach hinnehmen. Gegen Verfolger SG Unterrath II unterlagen die Schützlinge von Trainer Uli Mergemeier trotz einer starken kämpferischen Leistung mit 23:25 (12:13). „Mit dem Einsatzwillen bin ich mehr als zufrieden", resümierte der SCU-Coach nachher, „aber zu viele individuelle Fehler und einige Undiszipliniertheiten haben uns ein besseres Ergebnis gekostet."
mehr ...


Gesundheitssport

Angebot

(25.11.19) Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und die Frage stellt sich - Wie kann sich mein Kind austoben ohne alles auf links zu drehen? Ab JANUAR 2020 bietet der SC Unterbach in der Dreifeldhalle in Unterbach freitags, 15:00 bis 16:00 Uhr ELTERN KIND TURNEN vom Laufalter bis 3 Jahren & um 16:00 bis 17:00 Uhr VATER KIND TURNEN von 3-6 Jahren an. Wer sich anmelden möchte oder weitere Infos braucht, kann sich gerne unter info@gesundheitssport-erkrath.de oder im Büro 0211/28074740 melden. WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

mehr ...